Süßkartoffel-Auflauf mit Hackfleisch und Feta

Rezept: Hackauflauf mit Süßkartoffeln und Fetakäse - lifefeelsgood Rezepte

Der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu. Zeit für leckere Gerichte, mit denen man durch den Herbst kommt. Suppen, Aufläufe und Co. eignen sich hervorragend für die kalte Jahreszeit.

Los geht’s mit einem Rezept, welches ich in letzter oft nachgekocht habe. Oder besser gesagt: Oft in den Ofen geschoben habe.

Zutaten für 2 (große) Portionen:

  • 500 Gramm Hackfleisch
  • 1 Süßkartoffel
  • eine Handvoll Kartoffeln
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Zwiebel
  • 1 Packung Fetakäse
  • optional: Paprika oder Tomaten

Zubereitung:

  1.  Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Alles zusammen in einen Topf geben und kochen bis sie weich sind.
  2.  Währenddessen könnt Ihr das Gemüse ebenfalls klein schneiden. Zwiebel klein hacken und in die Pfanne zum Anbraten geben.
  3. Fetakäse in kleine Würfel schneiden.
  4.  Nachdem Ihr die Zwiebel angebraten habt gebt ihr das Hackfleisch hinzu. Würzt es mit Euren Lieblingsgewürzen.
  5. Danach fügt Ihr das Tomatenmark hinzu und lasst alles ein bisschen köcheln.
  6. Wenn Ihr Euch für Gemüse entschieden habt, könnt Ihr das auch direkt mit in die Pfanne geben.
  7. Gießt das Wasser der Kartoffeln ab. Verteilt alles in einer Auflaufform. Gebt dann die Hackfleisch-Mischung oben drüber. Achtet darauf, dass alles gut bedeckt ist.
  8. Zum Schluss streut Ihr den Fetakäse drüber und dann geht das ganze für ca. 15 bis 20 Minuten bei 200 Grad in den Ofen.
  9.  Guten Appetit!

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.